HomeNewsAgendaKontaktVerwaltung2000Strichpunkt
baldingen06.jpg
Portal Zurzibiet
Home > Diverses > Dorfleben & Berichte

Seniorenausflug Baldingen / Böbikon 2010

ins Appenzellerland

Am Dienstag, 7. September machten sich die angemeldeten Seniorinnen und Senioren von Baldingen und Böbikon, die Vertreter der Gemeinderäte, die beiden Betreuerinnen vom Frauenverein Baldingen / Böbikon, Irene Keller und Hanni Vonlanthen sowie die beiden Organisatorinnen aller Seniorenanlässe Christa Laube und Ursula Meyer, hellwach, in bester Laune zum traditionellen Seniorenausflug mit dem Car der Suter Reisen, pilotiert von Chauffeur Urs, auf den Weg Richtung Appenzellerland.

Nachdem wir in den letzten Jahren einige Male ins benachbarte Ausland gefahren, sind hat sich der Gemeinderat Böbikon entschlossen, wieder einmal die Schweiz zu bereisen. Bei nicht allzu guter Witterung machten wir uns auf den Weg nach Schaffhausen. Auf einen offiziellen Kaffeehalt verzichteten wir und durften in aller Ruhe den Kaffee mit Gipfeli auf dem Schiff bis nach Diessenhofen ohne Hast und Eile geniessen.

Angekommen in Diessenhofen und einem anschliessenden kurzen Spaziergang ging es weiter Richtung Ostschweiz. Eindrücklich war die Landschaft, die Sicht auf den Untersee sowie auf die Insel Reichenau im Zellersee. Entlang des Rheins konnten wir riesige Birnenplantaschen, einzigartig renovierte Häuser und wunderschöne Ortschaften wie Stein a. Rhein, Mammern, Steckborn und den Hinterthurgau bestaunen. Das Wetter wurde allmählich besser, es fielen nur noch ab und zu ein paar Tropfen. Je näher wir uns Bischofszell näherten und um die Mittagszeit auf dem Landsgemeindeplatz in Appenzell eintrafen, durften wir uns bei Sonnenschein zum Mittagessen im Hotel Traube aufmachen. Nach dem Besuch der „Heimweh-Böbikerin“ Sonja und feinen sowie reichhaltigen Mittagessen konnten wir frisch gestärkt unseren Ausflug weiterführen über das Sitterviadukt nach Stein.

Unter kundiger Führung besichtigten wir die bekannte Schaukäserei. Es wurde uns viel wissenswertes vermittelt. Es ist erstaunlich, dass so ein „Käse“ nicht nur in der Schweiz, sondern in ganz Europa, Amerika und Asien vermarktet wird.

Nach einer kurzen Verschnaufpause mit dem obligaten Gruppenbild verliessen wir das Appenzellerland über Wil, Autobahn bis Bassersdorf bei Kloten. Der erwartete Stau „umschiffte“ unser „Pilot“ Urs auf Nebenwegen und so gelangten wir nach Gerlisberg ob Kloten. In fröhlicher Runde genossen wir den sehr guten Zobig und liessen den schönen Seniorenausflug der Gemeinden Baldingen und Böbikon ausklingen. Zufrieden und voller schöner Erinnerungen machten wir uns danach über Kloten, Glattfelden und Rekingen auf den Heimweg. Wir danken allen die in irgend einer Form etwas beigetragen haben zum Gelingen dieses schönen Tages. Unserem Chauffeur danken wir für die angenehme Fahrt und informative „Reiseleitung“. In Übereinstimmung aller Teilnehmer haben wir beschlossen, das nächste Jahr den Seniorenausflug nicht mehr am ersten Dienstag im September sondern am letzten Dienstag im August durchzuführen. Der Wunsch beider Gemeinderäte ging dieses Jahr in Erfüllung und so konnten wir eine grössere Anzahl Senioren und Seniorinnen begrüssen. Wir hoffen, dass das im nächsten Jahr wieder um der Fall sein wird. (WER)

zurück

© Gemeinde Baldingen 2007-2017ImpressumSitemapKontaktE-Mail