HomeNewsAgendaKontaktVerwaltung2000Strichpunkt
baldingen24.jpg
Portal Zurzibiet
Home > Gemeinde-Infos > Entsorgung

Altpapier / Sperrgut / Alteisen

Die Sperrgut- und Alteisenabfuhr in Baldingen wird einmal jährlich durchgeführt. Die Container werden beim alten Feuerwehrmagazin stationiert. Das genaue Entsorgungsdatum wird jeweils in der Agenda und im Strichpunkt veröffentlicht.

Informationen Sperrgut & Alteisensammlung

Sperrgut
In der Sperrgutmulde dürfen keine reinen Eisenwaren, keine Farbrückstände, keine Farbkübel und auch keine giftigen Waren (Batterien etc.) abgelagert werden.

Alteisen
Die Alteisenmulde darf ausschliesslich für Alteisen verwendet werden.

Elektro- und Elektronikgeräte
Elektro- und Elektronikgeräte können in den entsprechenden Paletten deponiert werden.

Spezialabfälle
Wiederum können Sie auch Spezialabfälle gegen Bezahlung der Entsorgungsgebühr abgeben. Die Gebühren sind direkt bei der Anlieferung zu begleichen.

Die Gebühren betragen für:
Pw-Reifen ohne Felgen Fr. 8.00 / Stk.
Pw-Reifen mit Felgen Fr. 16.00 / Stk.

Informationen Altpapier / Karton

Die Altpapierannahme findet jeden 1. Samstag im Monat von 11.00-11.30 Uhr statt.
Die Bündel können beim alten Feuerwehrmagazin in Baldingen abgegeben werden.

Die Primarschüler sind Ihnen dankbar, wenn nur verwertbare Papier- und Kartonware in kleinen und handlichen Bündeln bereitgestellt werden.

Abgabe Papier und Karton
Immer wieder muss festgestellt werden, dass Altpapier und Karton ausserhalb der Öffnungszeiten vor der Sammelstelle deponiert werden. Dies ist nicht zulässig und wird nicht toleriert.

In Papier-Bündel gehören:
Zeitungen, Bücherseiten ohne Einband (Rücken), Computerlisten, Couverts mit und ohne Fenster, Papierfotokopien, Illustrierte, Korrespondenzpapier, Notizpapier, Prospekte, Recyclingpapier, Telefonbücher.

In Karton-Bündel gehören:
Couverts aus Karton und Wellpappe, Eierkartons, Flachkartons, Früchtekartons, Gemüsekartons, Packpapier, Papiertragtaschen (gefaltet), Schachteln aus Karton und Wellpappe.

Nicht in die Papier- und Kartonsammlung, sondern in den Kehrichtsack gehören:
Beschichtetes Geschenkpapier, Blumenpapier, Etiketten, Selbstklebepapiere, Filterpapier, Fototaschen, Haushaltpapier, Kleber, Kohlepapier, Papierservietten, Papiertaschentücher, Papiertischtücher, Papierwindeln, Teerpapier, Biskuits-Verpackungen, Futtermittelsäcke, Kaffee- und Teebeutel, beschichtete Milch- und Fruchtsaftverpackungen, beschichtete Suppenbeutel, beschichtete Tiefkühlpackungen, Waschmitteltrommeln, Zementsäcke, nichtpapierhaltige Abfälle.

Downloads

zurück

© Gemeinde Baldingen 2007-2018ImpressumSitemapKontaktE-Mail